Heise

  • Steam – Sicherheitslücke gefährdete User über 10 Jahre lang

    Offenbar war der Steam-Client bis vergangenen Monat in der Lage als Schadcode-Verbreiter für Kriminelle zu fungieren. Demnach war es wohl verhältnismäßig einfach möglich über den Steam-Client Schadcode bei allen aktiven Nutzern auszuführen, was zu Spitzenzeiten auch gerne über 15 Millionen Spieler sind. Dies war durch das Ausnutzen von Speicherfehlern...