games

  • Netflix: Kooperation mit Telltale Games

    Der Streaming-Dienst Netflix könnte schon bald sein Angebot erweitern. Wie TechRadar berichtet gibt es eine Partnerschaft zwischen Netflix und Telltale Games. Dabei seien derzeit zwei Projekte in Arbeit: Minecraft und Stranger Things. Trotzdem wird der Streaming-Anbieter nicht plötzlich zum Gaming-Anbieter. Ein Sprecher von Netflix äußerte sich gegenüber TechRadar auf...
  • Hello Games versucht es weiter!

    Gestern brachen Hello Games, Entwickler des dramatisch fehlgeschlagenem No Man’s Sky, ihr langes Schweigen über das Spiel und verkündeten das „Foundation Update„. Auf der Webseite von No Man’s Sky sprach Hello Games über ein größeres Update, welches offenbar einiges am Spiel verändern bzw. zum Spiel hinzufügen soll. Genaues wurde...
  • Das hast du auf der E3 übersehen!

    Während der E3 Konferenz von Bethesda wurde ein kurzer DOS-Bildschirm als eine Einführung für Bethesda gezeigt. In den DOS-Zeilen sind ein paar erschienene Spiele von Bethesda zu erkennen, eine gelungene Idee, wie ich finde. Sieht man aber zweimal hin, erkennt man, dass unter den beiden Wolfenstein-Ablegern „New_Order“ und „Old_Blood“...
  • Overwatch – Das beste Spiel des Jahres?

    Blizzard hat mit Overwatch offensichtlich einen richtigen Glückstreffer gelandet. Das Spiel verkauft sich besser als die meisten anderen, die dieses Jahr bereits erschienen sind. Auf Metacritic lassen sich Auswertungen von Spielen als Durchschnittswertungen aus zig Reviews einsehen, die auf diversen Webseiten erscheinen. Das Resultat dieser Bewertungen wird dann als...
  • Amazon veröffentlicht eigene Spieleengine

    Der Online-Versandhändler Amazon hat kürzlich eine eigene Spieleengine veröffentlicht. Luberyard soll Amazon nun auch in der Spielentwicklungsbranche präsent machen. Die Spiele-Engine verfügt laut Webseite über 2D- sowie 3D Bausteine, als auch Plattform übergreifende Kompatibilität. Von Amazon selbst wird sie als ,,AAA“-Engine angepriesen, wobei sie zeitgleich Open-Source ist und sogar...
  • The Division – Systemanforderungen aufgetaucht

    Für den neuesten Ableger der Tom Clancy-Reihe ,,The Division“ ist jetzt auf imgur ein Screenshoot einer Supportnachricht von Ubisoft Russland aufgetaucht, welcher die Systemanforderungen des Titels zeigen sollen. Inwiefern der Screenshoot realitische Daten zeigt, oder ob er überhaupt von Ubisoft Russland kommt, lässt sich nicht sagen. Einen Anhaltspunkt liefert...
  • Spieleflatrate von EA ab jetzt verfügbar

    Electronic Arts hat seit heute auf seiner Vertriebsplattform Origin ein Angebot für seine Mitglieder unterbreitet, welches es in dieser Form wohl noch nicht gab. Für 3,99 Euro monatlich sollen dem Spieler einige Titel der EA-Familie zum Spielen bereit stehen und dies aus einer stetig wachsenden Sammlung an Spielen, die...
  • Erstes MMO für VR-Brillen

    Der bisher weniger oder gar nicht bekannte Entwickler SongOfDeath will im ersten Quartal 2016 mit „Wizard Online“ das erste MMO veröffentlichen, welches seinen Fokus auf das Spielen mit Virtual Reality Brillen legt. Zum Spielinhalt ist wenig bekannt, lediglich auf seiner Facebook-Seite beschreibt der Entwickler die düstere Story des Spiels,...
  • Steam Winter-Sale gestartet

    Seit 19 Uhr wurde auf Steam der Winter-Sale gestartet. Bis zum 4. Januar um 19 Uhr sind tausende von Spielen und Softwareangeboten auf Steam drastisch reduziert zu haben. Jetzt zuzuschlagen lohnt sich. Aktuell bekommt ihr TES V: Skyrim für gerade einmal 7,49 Euro oder das gesamte Witcher-Franchise für nur...