Nvidia – Neue EULAs verbieten Geforce-Einsatz in Rechenzentren

Nvidia aktualisierte vor einigen Tagen die Lizenzbedingungen für die Treibersoftware ihrer Geforce-Grafikkarten. Laut der neuen Ausführung ist es nun nicht länger gestattet die Geforce-Treibersoftware in Rechenzentren zu verwenden, lediglich...

Nvidia aktualisierte vor einigen Tagen die Lizenzbedingungen für die Treibersoftware ihrer Geforce-Grafikkarten.

Laut der neuen Ausführung ist es nun nicht länger gestattet die Geforce-Treibersoftware in Rechenzentren zu verwenden, lediglich Blockchain-Berechnungen (also Crypto-Mining) ist gestattet. Wird die Software in einem solchen Szenario verwendet, so verliert der Nutzer automatisch seine Lizenz und ist technisch gesehen verpflichtet das Programm, sowie alle seine Komponenten, von seinen Systemen zu entfernen. Ohne Treiber werden Geforce-Grafikkarten dadurch quasi nutzlos.

Der Hintergrund zu dieser Entscheidung ist nicht bekannt. Gerade in Bildungseinrichtungen wird heute oft auf Geforce-GPUs gesetzt, da diese bei verhältnismäßig günstigem Preis eine hohe Leistung bieten, im Vergleich zu den Industrieorientierten Quadro- und Tesla-Karten. Offenbar will man, dass Einrichtungen vortan auf diese setzen, anstatt auf die günstigeren Geforce-Einheiten. Dies macht zwar aus unternehmerischer Sicht Sinn, könnte allerdings beispielsweise für Universitäten Schwierigkeiten bedeuten.

 

Quelle:

Nvidia.com

Bild

Kategorien
NewsTop News
Kein Kommentar

Sag uns DEINE Meinung!

*

*

ÄHNLICHES

  • Nvidia – Geforce Karten bitte nur noch in Maßen

    Nvidia bittet Händler GeForce-Grafikkarten künftig nur noch in limitierter Stückzahl anzubieten. Dies geht aus einem Interview von computerbase.de hervor. Demnach will Nvidia die GTX-Grafikkartenreihe vor allem an die Spieler...
  • Kurioses – USK und Nintendos Labo

    Die USK (Unterhaltungssoftware-Selbstkontrolle) hat auf Twitter bekannt gegeben, dass sie offenbar kurz vor einer mittelschweren Katastrophe stand, als sie Labo, samt Pappe, auf der Nintendo Switch zum Prüfen vor...
  • Prince of Persia – Rückkehr des Franchises?

    Nun ist es bald 10 Jahre her, dass wir zuletzt einen neuen Prince of Persia-Teil in unseren Händen halten durften und nach wie vor gibt es einige unverdrängte Stimmen,...
  • PUBG – 1,5 Millionen Cheater gebannt!

    Wer ist wohl noch keinem Cheater in PUBG begegnet? Kaum einer. Das dürfte sich jetzt allerdings nachhaltig ändern. Liest selbst. Update on the number of PUBG bans: 1,500,000. —...